Magnetpulsumformen (MPF)

Magnetpulsumformung eröffnet Ihnen die Möglichkeit, auf effizient Weise komplexe und detaillierte Formen in wenigen Arbeitsschritten und mit weniger Werkzeugen zu erschaffen.

Wissenschaftliche Grundlagen

Eine spezielle Arbeitsspule, die nahe am Werkstück platziert ist, ersetzt den in der klassischen Formtechnik verwendeten Stempel.
Sobald das System einen intensiven magnetischen Puls generiert, wird das Werkstück durch das Magnetfeld der Spule mit Hochgeschwindigkeit auf das unten liegende Gesenk beschleunigt.

Der magnetische Impuls und die extreme Verformungsgeschwindigkeit wandelt das Metall in einen viskoplastischen Zustand der die Formbarkeit erhöht ohne die natürliche Stärke des Materials zu beeinflussen.

Wettbewerbsvorteile von MPF
  • Gleichmäßige Materialverteilung
  • Keine Rückfederung
  • Verbesserte Formbarkeit
  • Ermöglicht komplexe Formen mit feinster Detailwiedergabe und korrekt ausgeformten Ecken und Kanten.
  • Unser System kann eine schwere Fünf-Stufen Presse ersetzen und erfordert dabei nur ein einziges Matrizenformteil.
  • Schneiden und Perforieren im gleichen Arbeitsgang
  • Sauberer Prozess und hochwertige Werkstückoberfläche
  • Kann mit herkömmlicher Umformtechnik kombiniert werden
  • Keine reibungsbedingte Rissbildung, da keine Kontakt zwischen Werkzeug und Werkstück besteht
  • Anwendung an gering leitfähigen Materialien
MPF1-700x288

Laden Sie sich unsere neuesten: "EUROCOPTER Ölabweiser: wenn herkömmliche Technologie nicht ausreicht"

Fallstudien
Newsletter