Bmax. Power to shape.

Magnetpulsumformen

Magnetpulsumformung eröffnet Ihnen die Möglichkeit, auf effizient Weise komplexe und detaillierte Formen in wenigen Arbeitsschritten und mit weniger Werkzeugen zu erschaffen.

Elektrohydraulisches Formen

Dank jahrelanger Forschung und Entwicklung sind Bmax‘ elektrohydraulische Umformsysteme ausgereift und in industrieller Qualität erhältlich.

Magnetpulsschweißen

Magnetpulsschweißen (MPW) verwendet elektromagnetische Kräfte, um eine Festphasen-Schweißnaht bei Raumtemperatur zu erschaffen.

Magnetpuls-Krimp- & Expansionstechnologie

Magnetpuls-Krimp- und Expansionstechnologien gelten als technische und ökonomische Alternativen zu mechanischen Fügeverfahren.

Elektrohydraulisches Formen von Bmax

Über uns

Bmax ist der führende Anbieter von Magnetpuls (MP) Anlagen für die Metallbearbeitung. Sowohl an unserem Forschungs- und Entwicklungsstandort in Frankreich als auch in anderen Hochtechnologie Standorten rund um den Globus bringt ein Team von über 70 erfahrenen Ingenieuren jahrzehntelange praktische Erfahrung und Forschungs-Know-how in die Weiterentwicklung unserer innovativen Produkte ein.

 

Bmax Systeme werden derzeit für die Massenproduktion von Bauteilen in der Automobil- Luftfahrt- und Verpackungsindustrie sowie in vielen anderen Branchen eingesetzt. Verschweißen von Aluminium und Stahl in Antriebswellen sowie detailreiche Oberflächenstrukturen in der Verpackungsindustrie sind nur zwei Beispiele für die kommerzielle Anwendung unsere Technologie, die Designern und Produktmanagern bisher nicht mögliche Produkte ermöglicht.

 

Bmax’ Technologie basiert auf hoch konzentrierter elektrische Energie, die Metalle mit extrem hohen Geschwindigkeiten im kalten Zustand dauerhaft umformt.

 

Bmax verspricht einen Wandel in der Welt der Großproduktion mit einer sauberen, hoch effizienten und bahnbrechenden Technologie, die neue technische Möglichkeiten und Design-Funktionen erschließt.

OPEN DAYS USA 2017
October 3rd & 4th

Laden Sie sich unsere neuesten: "EUROCOPTER Ölabweiser: wenn herkömmliche Technologie nicht ausreicht"

Fallstudien
Newsletter